• Bonhoeffer, Nachfolge

Dietrich Bonhoeffer, Ilse Tödt: Nachfolge. Gütersloher Verlagshaus, ISBN 978-3-579-07136-7, Taschenbuch, 392 S. , 11,7x18,8 cm.

"Nachfolge ist Bindung an Christus; weil Christus ist, darum muß Nachfolge sein." Dietrich Bonhoeffer widmete seine 1934 in London geschriebene Auslegung der Bergpredigt und alle neutestamentlichen Vorlesungen aus Finkenwalde dem Ruf in die Nachfolge Jesu Christi. Sein Buch "Nachfolge", 1937 erstmals veröffentlicht, wurde im Dritten Reich als authentische Bezeugung christlichen Glaubens und daher als Kampfschrift gegen die nationalsozialistische Unrechtsherrschaft verstanden. Der Kommentar erschließt dem Leser das theologische Gewicht des Buches und das zeitgeschichtliche Umfeld, in dem es entstand.

+ Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen

Bonhoeffer, Nachfolge

  • 19,95EUR

  • Netto 18,64EUR